Silkroad Online Guide – European Basics

(Worterklärungen am Ende des Guides)

Die aktuelle Version des internationalen Silkroads (iSRO) ist derzeit in 2 Rassen unterteilt.

  • Europäer
  • Chinesen

Dieser Guide befasst sich jedoch hauptsächlich mit der europäischen Rasse und ich werde versuchen euch die Spielweise und Eigenschaften so einfach wie möglich und so verständlich wie möglich zu vermitteln.

Charakterentwicklung

Erstmal gibt es 3 Arten die Stat Points die man bei jedem Level-Up erhält zu verteilen und somit die Eigenschaften seines Charakters in verschiedene Richtungen zu lenken.

  • Pure STR
  • Pure INT
  • Hybrid

Pure STR

Ein Pure STR Charakter verteilt alle seine Stat Points auf STR. Dies erhöht seinen physischen Schaden, seine physische Verteidigung und seine HP sehr stark. Dafür ist sein magischer Schaden, seine magische Verteidigung und seine MP dementsprechend vergleichsweise schwach.

Für diesen Build empfehlen sich die folgenden Waffen:

  • One-Hand Sword
  • Two-Hand Sword
  • Dual Axe
  • Dagger
  • Crossbow

Ein Pure STR Charakter macht im Vergleich zu einem Pure INT (dazu gleich mehr) Charakter weniger Schaden, kann dafür allerdings mehr einstecken. Auch hier gibt es noch Variationen.

Pure INT

Pure INT bedeutet, dass der Charakter alle seine Stat-Points auf INT setzt. Dies führt dazu das der magische Schaden und die magische Verteidigung stark erhöht wird. Außerdem steigen die MP stark an. Dadurch wird allerdings der physische Schaden und die physische Verteidigung vernachlässigt. Zudem haben Pure INT Charaktere weniger HP.

Für diesen Build empfehlen sich die folgenden Waffen:

  • Staff
  • Cleric Rod
  • Warlock Rod
  • Harp

Ein Pure INT Charakter macht im Vergleich zum Pure STR mehr Schaden, kann dafür allerdings nicht so viel einstecken.

Hybrid

Ein Hybrid verteilt die Stat Points auf STR und INT. Bei diesem Build gibt es die vielfältigsten Möglichkeiten. Hybriden machen bei Europäischen Charakteren eher weniger Sinn, da die Waffen entweder nur physischen oder nur magischen Schaden machen. Daher sind Hybriden eher ungeeignet für Europäische Charaktere.

Waffenklassen

Die europäische Rasse lässt sich zusätzlich in 9 Waffenklassen unterteilen, welche sich auf die Skilltrees Warrior, Caster und Buffer verteilen.

  • One-Hand Sword (inkl. Shield)
  • Two-Hand Sword
  • Dual Axe
  • Dagger
  • Crossbow
  • Staff
  • Warlock Rod (inkl. Shield)
  • Cleric Rod (inkl. Shield)
  • Harp

Das One-Hand Sword

Das One-Hand Sword ist eine Einhändige Nahkampfwaffe und kann somit zusammen mit einem Shield genutzt werden.

Durch das Schild steigt die Verteidigung des Charakters sehr stark an und auch die Blockrate ist nicht zu verachten und kann dem Tanker ein ums andere mal das Leben retten.

Allerdings ist der Damage, den das One-Hand Sword im Vergleich mit dem Two-Hand Sword und den Dual Axes macht, eher gering.

Das Two-Hand Sword    

Das Two-Hand Sword ist wie der Name schon sagt eine Zweihändige Nahkampfwaffe und somit kann der Charakter der ein Two-Hand Sword trägt kein Shield mehr tragen.

Das Two-Hand Sword macht einen Recht Hohen physischen Schaden, daher empfiehlt es sich auch hier einen Pure STR Charakter zu erstellen.

Die Dual Axes    

Die Dual Axes sind eine Zweihandwaffe welche mit schnellen Schlägen physischen Schaden machen. Daher empfiehlt sich auch hier ein Pure STR Charakter.

Die Dagger    

Die Dagger sind ebenfalls eine Zweihändige Nahkampfwaffe die einen sehr hohen physischen Schaden austeilen können, durch den hohen Criticalwert der Dagger sind sie eine starke Nahkampfwaffe. Auch hier empfiehlt sich wieder ein Pure STR Charakter.

Der Crossbow    

Der Crossbow ist eine Zweihändige Fernkampfwaffe und benötigt Bolts. Er kann auf Distanz einen hohen physischen Schaden austeilen und somit schnell und gezielt Gegner ausschalten. Da er physischen Schaden macht kann ich auch hier nur wieder zu einem Pure STR Charakter raten.

Der Staff    

Der Staff ist ebenfalls eine Zweihandwaffe und kann somit nicht in Verbindung mit einem Shield genutzt werden.

Der Staff macht von den Europäischen Waffenklassen den höchsten magischen Schaden. Allerdings hat der Charakter kein Shield und hat somit eine sehr schlechte Verteidigung. Trotzdem empfiehlt sich für diese Waffe ein Pure INT Charakter. Da das Ziel dieses Charakters ist den Gegner so schnell zu töten, dass er gar nicht oder nur ganz kurz angreifen kann.

Der Warlock Rod    

Der Warlock Rod ist eine Einhändige Fernkampfwaffe die den Gegner hauptsächlich mit DoT’s außer Gefecht setzt. Der Warlock kann zusätzlich ein Schild tragen. Da diese Waffe magischen Damage macht sollte hier ein Pure INT Charakter gewählt werden.

Der Cleric Rod    

Ähnlich dem Warlock Rod ist auch der Cleric Rod eine Einhändige Fernkampfwaffe. Allerdings ist sie hauptsächlich eine Supporter Klasse welche die Mitspieler durch Buffs unterstützt. Auch diese Waffe macht magischen Schaden und wird somit größtenteils von Pure INT Charakteren als Hauptwaffe genutzt.

Die Harp    

Die Harp ist eine Zweihändige Fernkampfwaffe die magischen Schaden macht. Sie hat eine sehr hohe Angriffsrate, allerdings macht sie deutlich weniger Damage als ein Wizard. Auch der Träger der Harp ist ein Supporter und unterstützt seine Mitspieler mit Buffs. Auch dieser Char wird vorzüglich von Pure INT Charakteren gespielt.

Rüstungsklassen

Zu jeder Waffe die passende Rüstung. Auch hier gibt es in Silkroad wieder eine Vielzahl an Möglichkeiten seinen Charakter individuell zu gestalten.

So kann man für die europäische Rasse aus 3 verschiedenen Rüstungsarten wählen:

  • Heavy Armor
  • Light Armor
  • Robe

Heavy Armor

HeavyArmor ist die Rüstungsklasse die den höchsten Schutz vor physischem Damage bietet. Jedoch wird dadurch der magische Verteidigungswert sehr vernachlässigt. Um diese Rüstung tragen zu können muss man einen Skilltree der Warriorklasse skillen.

Armor bietet keinen zusätzlichen Bonus zum MP Verbrauch und zur Laufgeschwindigkeit.

6-teilig.

Light Armor

Light Armor ist die ausgeglichenste chinesische Rüstungsklasse. Sie bietet in etwa gleich viel Schutz vor physischem und magischem Damage, allerdings jeweils weniger als bei Heavy Armor und Robe. Um diese Rüstungsklasse tragen zu können muss man entweder den Skilltree des Rogue hochskillen oder den Skilltree des Clerics.

Zudem verbraucht ein Charakter der Light Armor trägt 10% weniger MP und läuft 10% schneller.

6-teilig.

Robe

Robe bietet den höchsten Schutz vor magischem Damage, vernachlässigt dafür aber die Verteidigungswerte bei physischen Attacken. Um diese Rüstungsklasse tragen zu können muss man einen Skilltree des Casters oder den Harp Skilltree hochskillen.

Als Bonus bietet Garment eine 20% höhere Laufgeschwindigkeit und einen um 20% reduzierten MP Verbrauch.

6-teilig.

Worterklärungen

Stat Points: Jeder Charakter bekommt bei seinem Level up 5 Punkte. Diese werden Stat Points genannt. Jeweils einer dieser 5 Punkte wird bereits auf STR und INT verteilt. Das bedeutet, dass man noch 3 Punkte übrig hat und diese nach belieben auf STR und INT verteilen kann.

STR: STR (Strength = „Stärke“) ist eine der beiden Eigenschaften auf die man seine Stat Points verteilen kann. STR sorgt für eine höhere physische Angriffskraft und eine höhere physische Verteidigung.

HP: HP (Healt Points = „Lebenspunkte“) zeigt die Anzahl an Schaden die man verkraften kann bevor man stirbt. Die Anzahl wird durch STR Punkte und Ausrüstungseigenschaften bestimmt.

INT: INT (Intelligence = „Intelligenz“) ist eine der beiden Eigenschaften auf die man seine Stat Points verteilen kann. INT sorgt für eine höhere magische Angriffskraft und eine höhere magische Verteidigung.

MP: MP (Mana Points = „Manapunkte“) zeit die Anzahl an Magischen Punkten die man für seine Attacken verbrauchen kann. Die Anzahl wird durch INT Punkte und Ausrüstungseigenschaften bestimmt.

Tanker: Ein Tanker ist der Charakter der den Damage einsteckt und sorgt somit dafür das die Charaktere die weniger aushalten können nicht sterben. Das Gegenstück dazu ist der Damage-Dealer. Er teilt den Damage aus.

Damage: Damage (Damage = „Schaden“) verringert die HP des Gegners und tötet ihn wenn die HP des Gegners verbraucht sind. Wird durch Waffeneigenschaften, sowie Charaktereigenschaften und Rüstungs- und Charaktereigenschaften des Gegners bestimmt.

Blockrate: BR (Blockrate = „Blockrate“) ist eine Eigenschaft des Schildes und zeigt die Häufigkeit an mit der Schläge geblockt werden.

Bolts: Bolts (Bolt = „Bolzen“) benötigt der Crossbow zum schießen, sie sind das Gegenstück zu den chinesischen Pfeilen.

DoT’s: Ein DoT (Damage over Time = „Schaden über einen Zeitraum“) ist eine Attacke die den Gegner mit einem Fluch versieht der ihm innerhalb eines bestimmten Zeitraumes Schaden zufügt.

Supporter: Supporter (Supporter = „Unterstützer“) unterstützen ein Team im Kampf, sie geben ihnen Buffs die das Team stärken und helfen somit zu gewinnen.

Buffs: Ein Buff (Buff = „Verstärkung“) verstärkt einen Spieler wenn er mit ihm ausgestattet wird. Meist ist ein Buff auf eine bestimmte Zeit begrenzt.

Wizard: Ein Wizard (Wizard = “ Zauberer“) trägt in Silkroad Online einen Staff. Die Bezeichnung für den Skilltree der die Staff attacken beinhaltet ist Wizard. Daher kommt der Name.

Skilltree: Ein Skilltree (Skilltree = „Fähigkeitenbaum“) bezeichnet eine Klasse die erlernt werden kann um bestimmte Attacken ausführen zu können. So hat jede Klasse ihren eigenen Skilltree. Skills aus einem Skilltree können nur mit bestimmten Waffen ausgeführt werden.

Skills und Skillpoints: Skills (Skills = „Fähigkeiten“) kann ein chinesischer Charakter mit dem Erreichen von Level 5 erlernen. Diese Kosten sogenannte SP (Skillpoints = „Fähigkeitenpunkte“) die beim Leveln gewonnen werden. Diese können auch gefarmt werden (dazu in späteren Guides mehr).

PvP und PvE: PvP (Player vs. Player = „Spieler gegen Spieler“) bezeichnet den Kampf zwischen 2 oder mehreren Spielern. PvE (Player vs. Environment = „Spieler gegen Umwelt“) bezeichnet den Kampf zwischen einem oder mehreren Spielern gegen Monster aller Art. Beim PvE gewinnt der Charakter an Erfahrung.

Falls ich etwas vergessen habe oder eine Wortbedeutung unklar ist bitte Ich euch dies in die Kommentare zu schreiben. Außerdem hätte ich gern Anregungen für weitere Guides, falls euch dieser gefallen hat und ihr mehr über bestimmte Charaktere wissen wollt.

Hinweise auf Rechtschreibfehler nehme ich gerne entgegen. Ich versuche diesen Blog so fehlerfrei wie möglich zu halten.